Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

50 Jahre Arbeits- und Industriesoziologie

Seit einem halben Jahrhundert forscht das ISF München auf dem Gebiet der Arbeits- und Industriesoziologie. Gegründet 1965 verbindet das unabhängige, gemeinnützige Institut empirische Forschung und theoretische Reflexion, Grundlagenforschung, konkrete Gestaltung und Wissenstransfer. Kurzdokumentation 50 Jahre ISF München.

Mehr zur Geschichte...

ISF Veröffentlichungen

Dieter Sauer; Ursula Stöger; Joachim Bischoff; Richard Detje; Bernhard Müller (2018): Rechtspopulismus und Gewerkschaften. Eine arbeitsweltliche Spurensuche. Verlagsvorstellung

Dörre, Klaus; Mayer-Ahuja, Nicole; Sauer, Dieter; Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Verlagsvorstellung

Monz, Anna (2018): Mobile Arbeit, mobile Eltern. Körperliche und virtuelle Kopräsenz in der Paarbeziehung berufsmobiler Eltern. Verlagsvorstellung

Sauer, Stefan; Bolte, Annegret (2018): Erfahrungsbasiertes Kontextwissen als Schlüsselfaktor von Ingenieursarbeit. Onlinepublikation des ISF München.

Elisabeth Vogl (2018): Crowdsourcing-Plattformen als neue Marktplätze für Arbeit. Die Neuorganisation von Arbeit im Informationsraum und ihre Implikationen. Augsburg. Rainer Hampp Verlag. Verlagsvorstellung

Weitere Neuerscheinungen…
ISF Aktuell

FAZ und Süddeutsche Zeitung berichten über Agilität und die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Projekt „EdA – Empowerment in der digitalen Arbeitswelt“

Pressemitteilung vom 11.4.2018: Für eine empowerte Arbeitswelt: "Schlüssel zur Gestaltung der digitalen Transformation" Tagung des Projekts EdA am 10.4.2018.

"Leise sein und aufräumen“. Die Süddeutsche Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 6. April 2018 über den Trend zu offenen Bürokonzepten und das Projekt PRÄGEWELT.

„Ausstempeln und Kaffeeholen“. Interview mit Nick Kratzer in der Süddeutschen Zeitung vom 6. April 2018 zu den Ergebnissen der PRÄGEWELT-Untersuchungen. Artikel

"Die Kritik der Rechten hat auch einen wahren Kern“. Interview mit Dieter Sauer zur gerade veröffentlichten Studie über „Rechtspopulismus und Gewerkschaften“ in der ZEIT vom 15.03 2018. Artikel

ISF Veranstaltungen

April 2018

3. April 2018: Stefan Sauer referiert zu "Innovation, Agilität und Grenzen" im Rahmen der "Lernreise Achtsamer Wandel" in München.

10. April 2018: "Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt". Konferenz des Projekts EdA mit Keynotes von Dr. Wolfgang Fassnacht (Personalchef SAP Deutschland) und Erzbischof von München und Freising Kardinal Reinhard Marx in der Gaszählerwerkstatt in München. Einladung

14. April 2018: Einführungsvortrag von Petra Schütt beid der Veranstaltung "Berufsbildung 4.0. Wie Betriebe und Berufsschulen auf die Digitalisierung der Arbeitswelt vorbereiten" in Regensburg. Programm

Mai 2018

14. Mai 2018: Nick Kratzer hält bei der Tagung „Selbstoptimierung! Was sonst“ in der Evangelischen Akademie Tutzing den Einführungsvortrag zum Thema „Selbstoptimierung: Immer noch, schon wieder, nicht mehr?“ Programm

Mehr Infos zu Veranstaltungen…


Weitere News im ISF Newsarchiv…