Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

50 Jahre Arbeits- und Industriesoziologie

Seit einem halben Jahrhundert forscht das ISF München auf dem Gebiet der Arbeits- und Industriesoziologie. Gegründet 1965 verbindet das unabhängige, gemeinnützige Institut empirische Forschung und theoretische Reflexion, Grundlagenforschung, konkrete Gestaltung und Wissenstransfer. Kurzdokumentation 50 Jahre ISF München.

Mehr zur Geschichte...

ISF Veröffentlichungen

Huchler, Norbert; Sabine Pfeiffer (2018) (Hg.): Industrie 4.0 konkret. Ungleichzeitige Entwicklungen, arbeitspolitische Einordnungen. Schwerpunktheft der WSI-Mitteilungen H.3/2018. Flyer

Eckhard Heidling; Bernadette Hülsmann; Barbara Klug; Werner vom Eyser (2018):Personengebundene Simulation. Ein Handlungsleitfaden zur lernförderlichen Arbeitsgestaltung im Projektgeschäft

Dieter Sauer; Ursula Stöger; Joachim Bischoff; Richard Detje; Bernhard Müller (2018): Rechtspopulismus und Gewerkschaften. Eine arbeitsweltliche Spurensuche. Verlagsvorstellung

Dörre, Klaus; Mayer-Ahuja, Nicole; Sauer, Dieter; Wittke, Volker (Hrsg.) (2018): Capitalism and Labor. Towards Critical Perspectives. Verlagsvorstellung

Monz, Anna (2018): Mobile Arbeit, mobile Eltern. Körperliche und virtuelle Kopräsenz in der Paarbeziehung berufsmobiler Eltern. Verlagsvorstellung

Weitere Neuerscheinungen…
ISF Aktuell

Das Haus der Deutschen Wirtschaft interviewt Norbert Huchler zur Zukunft von Arbeit und Gesellschaft. Video

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Empowerment und Beteiligung in der agilen Arbeitswelt. Dokumentation der ersten Konferenz des Projektes „EdA – Empowerment in der digitalen Arbeitswelt“ am 10. April 2018 in München.

FAZ und Süddeutsche Zeitung berichten über Agilität und die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Projekt „EdA – Empowerment in der digitalen Arbeitswelt“

"Leise sein und aufräumen“. Die Süddeutsche Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 6. April 2018 über den Trend zu offenen Bürokonzepten und das Projekt PRÄGEWELT.

„Ausstempeln und Kaffeeholen“. Interview mit Nick Kratzer in der Süddeutschen Zeitung vom 6. April 2018 zu den Ergebnissen der PRÄGEWELT-Untersuchungen. Artikel

"Die Kritik der Rechten hat auch einen wahren Kern“. Interview mit Dieter Sauer zur gerade veröffentlichten Studie über „Rechtspopulismus und Gewerkschaften“ in der ZEIT vom 15.03 2018. Artikel

ISF Veranstaltungen

April 2018

27. April 2018: Norbert Huchler hält die Keynote „ÖPNV 4.0 Den digitalen Wandel der Arbeit sozialpartnerschaftlich gestalten!“ auf der Auftaktveranstaltung des Projekts "ÖPNV 4.0" in Bochum. Einladung

28. April 2018: Wolfgang Dunkel referiert im Workshop „Archivierung und Zugang zu qualitativen Daten“ des RatSWD an der Universität Bremen gemeinsam mit Heidi Hanekop (SOFI Göttingen) zum Thema „Dateninfrastruktur für qualitative Daten: das Zentrum eLabour“.

30. April 2018: Fritz Böhle "Arbeitszeitverkürzung als gesellschaftliche Notwendigkeit". Impulsreferat und Diskussion bei der Attac Veranstaltung "Radikale Arbeitszeitverkürzung - Utopie oder gesellschaftliche Notwendigkeit" in München.

Mai 2018

3. Mai 2018: Fritz Böhle "Erzählen am Arbeitsplatz - nur Klatsch und Tratsch?" Vortrag bei der Tagung "Erzählte Welt" in der Evangelischen Akademie Loccum.

14. Mai 2018: Nick Kratzer hält bei der Tagung „Selbstoptimierung! Was sonst“ in der Evangelischen Akademie Tutzing den Einführungsvortrag zum Thema „Selbstoptimierung: Immer noch, schon wieder, nicht mehr?“ Programm

15. Mai 2018: Norbert Huchler spricht zu "Industrie 4.0 – Wandel der Arbeit“ auf der Jahrestagung der Sektion städtischer und regionaler Bildungsstätten in der DEAE e.V. „Bildung 4.0 - Digitale Transformation der Arbeits- und Lebenswelt“, Evangelische Stadtakademie Nürnberg.

24. Mai 2018: Alexander Ziegler referiert zum Thema „Strategische Gestaltungsfelder im Internet of Things und Herausforderungen für die Betriebsratsarbeit“ im ITK-Arbeitskreis Rhein-Main der IG Metall in Frankfurt.

JUni 2018

28. Juni 2018: Andreas Boes referiert im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung “Digitalisierung” an der Technischen Universität München zum Thema “Produktivkraftsprung Informationsraum”. Programm

Mehr Infos zu Veranstaltungen…


Weitere News im ISF Newsarchiv…