Ausgeklappte Navigation Eingeklappte Navigation

Dipl.-Soz. Katrin Gül

Dipl.-Soz. Katrin Gül
Dipl.-Soz. Katrin Gül
ISF München
Jakob-Klar-Str. 9
80796 München

E-Mail:  katrin.guel@isf-muenchen.de
Telefon:  089 / 27 29 21 - 53
Fax:  089 / 27 29 21 - 60

Forschungsschwerpunkte

Gesundheit und Prävention in der modernen Arbeitswelt, lebensphasenorientierte Personalentwicklung, Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben., Arbeit und Subjekt, Arbeit und Globalisierung

Weitere Infos

Beruflicher Werdegang

Studium der Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München mit den Schwerpunkten Arbeits- und Industriesoziologie, Kommunikationswissenschaften und Sozialpsychologie. Abschluss mit Diplom im Dezember 2003.

Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung und Mitglied des Promotionskollegs „Arbeit Gender Technik - Koordination (post-)industrieller Modernisierung“.

Seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ISF München. Davor seit 2001 am ISF München als studentische Hilfskraft und Promovendin beschäftigt.

Dissertationsvorhaben: Einfluss der Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in den unterschiedlichen Lebensphasen.

Bücher/Artikel

Arbeitspapiere/Vorträge

Projekte

Frauen in Karriere – Fokus Forschung und Entwicklung

Pinowa - Arbeitslebensphasensensibles Personalmanagement als Innovationstreiber im demografischen Wandel

GlobePro - Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit

Frauen in Karriere - Chancen und Risiken für Frauen in modernen Unternehmen

DIWA-IT - Demografischer Wandel und Prävention in der IT-Branche

Export IT - Erfolgsfaktoren der Internationalisierung und der Exportfähigkeit von IT-Dienstleistungen

ARB-IT2 - Arbeitsbeziehungen in der IT-Industrie - Interessenhandeln der Beschäftigten

KOPRA - Kooperationsnetz prospektive Arbeitsforschung

iah - Innovative Arbeitsgestaltung in Handwerksbetrieben
Erfolgreiche Veränderungen in der Gestaltung der Arbeit, Organisation und Führung in Handwerksbetrieben